Home
Ordensland
English Version
Die Zerstörung
Bruchstücke
Allenstein
Bischöfl. Papau
Braunsberg
Briesen
Danzig
Deutsch Eylau
Dönhoffstädt
Elbing
Frauenburg
Freystadt
Gollub
Graudenz
Gumbinnen
Heiligelinde
Heilsberg
Hohenstein
Königsberg
Krossen
Kulm
Kulmsee
Marienburg
Marienwerder
Masuren
Memel
Mewe
Neidenburg
Nidden
Rastenburg
Rauschen
Rehden
Rhein
Roggenhausen
Rössel
Schlobitten
Schlochau
Schönberg
Schwetz
Stuhm
Tannenberg
Thorn
Tilsit
Weissenberg
Wormditt
Zoppot
Landgüter
Die Memel
Die Weichsel
Ausflüge
Link-Liste
Impressum

RYN  / RHEIN                                           (Ostpreussen)

Im ehemaligen Landkreis Lötzen in Masuren liegt die Ordensburg Rhein. 1377 wurde Sie unter der Führung des Hochmeisters Winrich von Kniprode auf einer Landzunge zwischen dem Rheiner- und dem Olofsee anstelle einer prussischen Festung errichtet. Die Burg wurde - nach der Marienburg - die zweitgrösste Festung des Deutschen Ordens im Osten. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Schloss zu unterschiedlichen Zwecken genutzt und verfiel zwischenzeitlich. Nach der Renovierung diente es zwischen 1853 und 1911 sogar als Gefängnis. Als 1881 die Dachstühle abbrannten, wurde der Charakter der Anlage grundlegend verändert, sodass die ursprüngliche Ordensburg in den Hintergrund trat.

Foto: Dieter Thurm

So wurden bspw. die Nebenflügel des Gebäudes mit Türmchen und Zinnen versehen, die nicht zur eigentlichen Architektur der Burg gehörten bzw. passten. Auch hatte die Pest zwischen 1709 und 1711 in Rhein gewütet. 1723 erhielt der Ort Stadtrechte von König Friedrich Wilhelm I., da er das verwaltungstechnische Zentrum der ländlichen Umgebung werden sollte.

Foto: Dieter Thurm

Auch Rhein kam 1945 mit Ende des 2. Weltkrieges an Polen. Heute befindet sich ein Hotel in der Anlage.

Der Innenhof der Burg wurde mit einem Zeltdach abgedeckt.                                                  Foto: Dieter Thurm
The castle´s inner coutyard was covered by a tent.                                                            

Foto: Dieter Thurm

Foto: Dieter Thurm

Foto: Dieter Thurm

Foto: Dieter Thurm

..